Aktionsstart #100ways (not) to use a condom

YouTuber und Jugend gegen AIDS nehmen Aufklärung selbst in die Hand – Aufklärungskampagne für Kondome

Heute starteten die YouTube Stars DieLochis und Jugend gegen AIDS die erste von Jugendlichen organisierte Aufklärungskampagne mit YouTubern im Frankfurter Hauptbahnhof.
Vor den neugierigen Augen von rund 500 extra für den Aktionsstart angereister Fans enthüllten DieLochis die Jugend gegen AIDS-Plakatkampagne zum Welt-AIDS-Tag. Zu sehen waren sie mit Kondomen über Händen, Nasen, Ohren – was das solle, fragten sich die Fans schnell. Es geht um Aufklärung: Gemeinsam mit Jugend gegen AIDS und den VideoDays soll das Thema Kondome thematisiert werden.

1484007_944218625607041_5054040833149860819_o

Jugend gegen AIDS #JGA #100ways #DieLochis

Als ihren ersten Videobeitrag zur Kampagne mit dem Titel #100ways (not) to use a condom drehten dieLochis live mit einer Hand voll glücklicher Fans kurze Video Clips. Sie zeigten, wie man Kondome nicht verwenden sollte, um so Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken: „Wir leben im 21. Jahrhundert. Überall hört man Generation Porno. Man spricht über Sex – über Kondome spricht allerdings keiner. Wir wollen, dass die Leute Kondome benutzen, sie gehören zu einer aufgeklärten Jugend einfach dazu!“ – Daniel Nagel, 22, Vorstandsvorsitzender Jugend gegen AIDS.
Die Idee zur Aktion stammt von den VideoDays und Jugend gegen AIDS. „Durch die Verbindung von YouTube, dem Medium der Generation, und Sex, dem Thema der Jugend, erreichen wir die Jugend dort wo sie sich wohl fühlt, mit einem Thema, das sie brennend interessiert. Jeder soll kapieren: Kondome sind nicht peinlich – nutzt sie!“ – Christoph Krachten, VideoDays.

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>