Ausstellung im “The Old Casino”

Jugend-gegen-Aids Kampagne mit Künstler Stefan Strumbel

Jugend gegen AIDS JGA Gott Sei Dank Kondome schützen Maria

Anlässlich des Weltaidstages 2011 startet deepblue networks eine einmalige Aktion für „Jugend gegen AIDS“. Mit jedem neuen Facebook-Fan weint eine echte Marienstatue als Zeichen gegen die Haltung der katholischen Kirche zu Kondomen.

Hamburg, 28. November 2011 – die Hamburger Agentur deepblue networks macht mit einer spektakulären Installation unter dem Motto „Gott sei Dank – Kondome schützen“ auf die negative Haltung der katholischen Kirche zu Kondomen aufmerksam.

Vom 28.11. bis zum 3.12.2011 wird im „The Old Casino“, Rübenkamp 148 in Hamburg eine Marienstatue in einem Glasbecken stehen.

Vernissage
25. Nov. 2011, 19 Uhr / Zutritt zur Vernissage erfordert Anmeldung unter rsvp@circleculture-gallery.com.
Öffnungszeiten
26. Nov. – 22. Dez. 2011 / Di – Sa, 14 – 20 Uhr

Auf www.facebook.com/jugendgegenaids weint Maria für jeden neuen Fan, bis ihr – und damit symbolisch der katholischen Kirche – das Wasser bis zum Hals steht. Die gesamte Aktion kann im Video-Livestream auf Facebook verfolgt werden. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und den Dialog mit der katholischen Kirche zu suchen. „Die User werden durch ihren Klick selber Teil des Protestes“, so Geschäftsführer Kreation Oliver Drost, „und wir schlagen eine direkte Brücke zwischen der realen und der digitalen Welt.“

Unterstützung gibt es vom Künstler Stefan Strumbel, der als Shootingstar der internationalen Kunstszene bekannt ist. Auch Sarah Musser, die als Gründerin des Unternehmens “Escape the Golden Cage” und dessen Side Projects “Escapeism” bereits mit Strumbel zusammengearbeitet hat. Die Installation wird im Rahmen einer Ausstellung der „Circle Culture Gallery“ im „The Old Casino“ live zu sehen sein.

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>