Abiturienten für Jugend gegen AIDS

Auch dieses Jahr möchten wir auf möglichst vielen Abi-Bällen Benefiz-Tombolas veranstalten, coole Gewinne verlosen und Spendengelder einnehmen!

Jugend gegen AIDS JGA Abiballtombolas

Abitur macht man nur einmal in seinem Leben und der Abi-Ball gehört genauso so dieser coolen Zeit wie Abi-Shirts, ein legendäres Abi-Buch, eine Abschlussreise usw. Jugend gegen AIDS hat sich dazu etwas ausgedacht!

Benefiz-Tonbolas auf Abi-Bällen!

Wir haben uns dieses Jahr deshalb etwas besonderes ausgedacht! Unser Ziel ist es, auf möglichst vielen Abi-Bällen Benefiz-Tombolas zu veranstalten, coole Gewinne zu verlosen (wie das z.B. neue iPad!!!) und mit den gesammelten Spendengeldern unser Startkapital für die Gründung der Stiftung zusammenzubekommen!

Über uns günstigere Abi-Shirts produzieren!

Da wir ohne das Engagement der SchülerInnen sowieso nicht da wären, wo wir jetzt sind, möchten wir etwas zurückgeben! Ein Kooperationspartner von uns – eine Textildruckerei – hat uns und den Abi-Komitees besonderes Angebote versprochen und bietet außergewöhnlich günstige Preise für Abi-Shirts, Abi-Pullover usw. an!

Zur Zeit werden alle Hamburger Schulen mit Abiturjahrgängen kontaktiert und über unser Anliegen informiert – dann liegt es in der Hand der Abiturienten, ob sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

Wenn Ihr Interesse an unseren Angeboten habt, schreibt Frederic einfach eine E-Mail! frederic@jugend-gegen-aids.de)

Wer bei den Benefiz-Tombolas mithelfen möchten, kann sich gleich bei Wiebke melden! (wiebke@jugend-gegen-aids.de)

Das offizielle Anschreiben, welches auch an alle Hamburger Schulen mit Abi-Jahrgang verschickt worden ist, könnt ihr hier noch einmal downloaden!

Wir freuen uns auf euch! Zusammen können wir es schaffen und noch dieses Jahr eine offizielle Stiftung gründen – die zweite Jugendstiftung in ganz Deutschland!

Share this stuff!