Finale – Das Wasser steigt!

… und damit der Druck auf die katholische Kirche

Jugend gegen AIDS JGA

Es läuft gut! Dank der vielen, engagierten SchülerInnen an unseren Info-Ständen in Einkaufszentren in Hamburg, Berlin, Kiel und Braunschweig haben wir schon viele, viele Schleifen gegen eine Spende von 1€ ausgeben können und unsere Kampagne bekannter gemacht!

Über 7.500 Menschen gefällt unsere Aktion bei Facebook, jetzt weint die Maria nicht nur bei einem “Gefällt mir” – Klick, sondern auch bei jedem €, der per SMS gespendet wird!

Sendet “JGA5″ oder “JGA1″ an 81190 für eine Spende von 5€ / 1€! und bringt die Maria weiter zum Weinen (pro 1€ kommt eine Träne) !

Ständig posten Menschen auf unsere Pinnwand bei Facebook, loben oder kritisieren unsere Aktion, schicken Fotos oder senden uns längere Email mit ihrer Meinung! Wir erreichen also, dass die Menschen sich Gedanken machen, über HIV/ AIDS nachdenken und vor allem die Haltung der katholische Kirche nicht mehr tolerieren / akzeptieren!

Bis morgen Abend soll unserer Maria das Wasser bis zum Hals stehen – helft mit, teilt den Link zur Aktionsseite, fordert zu Spenden-SMS auf, macht Werbung!! Gemeinsam schaffen wir es und verfassen einen offenen Brief an den Vatikan, hinter dem mehrere Tausend Menschen stehen!

Hier gibt’s einige Beispiele für Berichte in der Presse:

DerWesten.de

BadischeZeitung

Fudder (Neuigkeiten aus Freiburg)

Hamburger Abendblatt

Die aktuellsten Info’s gibt’s auf unserer Facebookseite!

Share this stuff!