YOU Messe in Dortmund

Jugend gegen AIDS JGA YOU Dortmund

JGA hat für die Aufklärungsarbeit des Vereins in Dortmund auf der YOU! Messe geworben. Bei vielen Gesprächen rund um unser Projekt Positive Schule konnten wir die bereits im August gestartete Aktion ‪#‎100ways‬ (not) to use a condom erneut erfolgreich mit den jungen Besuchern umsetzen, indem wir zahlreiche Videos drehten und so einen weiteren Schritt gingen, jugendliche Hemmnisse vor dem Kondom abzubauen.
Mit viel Freude waren diese bereit, sowohl den spaßigen Akt des Kondommissbrauchs zu begehen, als auch ernsthaft mit uns über sexuelle Aufklärung zu sprechen.
Besucht wurden wir auch von vielen anderen Mitausstellern, welche die Aufklärungsarbeit von JGA in ihrer enormen Wichtigkeit für die Zukunft junger Menschen lobten und auch bereit waren, die Details unserer Arbeit zu diskutieren, um uns letztendlich durch ihre Gedankenansätze und Erfahrungen ihr Wissen für unsere Arbeit mitzugeben.
Schlussendlich war es wieder einmal eine Veranstaltung, bei welcher wir zugleich vieles lehren und vieles lernen konnten.

Jugend gegen AIDS JGA YOU Dortmund

Share this stuff!

Impressionen aus dem Abgeordnetenhaus

Jugend gegen AIDS JGA jugendFORUM #JGA #100ways

Jugend gegen AIDS JGA jugendFORUM #JGA #100ways

Im Rahmen des Berliner Jugendforums hatte JGA in Kooperation mit dem Landesschülerausschuss Berlin die Gelegenheit, ein Diskussionsforum unter dem Titel „Sex an Schulen – geht das?“ zu gestalten und als Themenpartner zu begleiten.
Sexuelle Aufklärung, wie sie viele Jugendliche erleben, ist unzureichend und lehrerabhängig, mal mehr und mal weniger peinlich. Wir finden, jeder Schüler hat ein Recht auf ganzheitliche sexuelle Aufklärung. Ein offener Umgang mit dem Thema ist dabei von essenzieller Bedeutung. Doch geht das in der Schule? Wir Schüler sollten mitentscheiden: Wie soll sexuelle Aufklärung aussehen?

Nach einem kurzen Workshop, bei dem die Themenpartner mit interessierten Schülern Forderungen aufstellten, wie sie sich sexuelle Aufklärung wünschen, wurden Politiker in die Runde gebeten. Dies waren Thomas Birk, MdA Bündnis 90/Die Grünen, Simon Kowalewski, MdA Fraktion Die Piraten sowie Mechthild Rawert, MdB SPD-Fraktion. Die Politiker stellten sich kurz vor, dann ging es direkt los mit den Forderungen der Themenpartner und Schüler. Der Wunsch nach externen Referenten erreichte in der gesamten Runde sehr rasch einstimmigen Konsens. Die Abgeordneten berichteten von ihren Schwierigkeiten der Kommunikation zwischen Abgeordnetenhaus und Senatsverwaltung und den schriftlichen Anfragen, die es zu den Themen „Sexuelle Gesundheit“ und „Sexuelle Vielfalt“ bereits gegeben hat, teilweise aber nicht beantwortet wurden. Am Ende des Jugendforums wurden die Ergebnisse aus den Diskussionen im Plenarsaal vorgestellt.
JGA arbeitet tagtäglich daran, das Thema der schulischen sexuellen Aufklärung aufgrund seiner außergewöhnlichen Relevanz im Leben eines jeden Jugendlichen auf die politische Tagesordnung zu setzen.

Es war eine wirklich gelungene, informative und interessante Diskussion, wir bedanken uns ganz herzlich bei Thomas Birk, Simon Kowalewski und Mechthild Radwert für ihre Diskussionsfreude und die konstruktiven Vorschläge sowie bei Coco Aglibut für die Moderation!

Doch damit nicht genug! Neben der Diskussion und dem Workshop waren wir auch mit einem Stand vor Ort, um über die JGA-Aktionswoche zu informieren und konnten auch am Infostand mit interessierten Schülern und Politikern sehr gute Gespräche führen und sogar einen MdA-Laptop mit unserem Penis-Sticker bestickern!

Jugend gegen AIDS JGA jugendFORUM

Share this stuff!

Aktionsstart #100ways (not) to use a condom

YouTuber und Jugend gegen AIDS nehmen Aufklärung selbst in die Hand – Aufklärungskampagne für Kondome

Heute starteten die YouTube Stars DieLochis und Jugend gegen AIDS die erste von Jugendlichen organisierte Aufklärungskampagne mit YouTubern im Frankfurter Hauptbahnhof.
Vor den neugierigen Augen von rund 500 extra für den Aktionsstart angereister Fans enthüllten DieLochis die Jugend gegen AIDS-Plakatkampagne zum Welt-AIDS-Tag. Zu sehen waren sie mit Kondomen über Händen, Nasen, Ohren – was das solle, fragten sich die Fans schnell. Es geht um Aufklärung: Gemeinsam mit Jugend gegen AIDS und den VideoDays soll das Thema Kondome thematisiert werden.

1484007_944218625607041_5054040833149860819_o

Jugend gegen AIDS #JGA #100ways #DieLochis

Als ihren ersten Videobeitrag zur Kampagne mit dem Titel #100ways (not) to use a condom drehten dieLochis live mit einer Hand voll glücklicher Fans kurze Video Clips. Sie zeigten, wie man Kondome nicht verwenden sollte, um so Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken: „Wir leben im 21. Jahrhundert. Überall hört man Generation Porno. Man spricht über Sex – über Kondome spricht allerdings keiner. Wir wollen, dass die Leute Kondome benutzen, sie gehören zu einer aufgeklärten Jugend einfach dazu!“ – Daniel Nagel, 22, Vorstandsvorsitzender Jugend gegen AIDS.
Die Idee zur Aktion stammt von den VideoDays und Jugend gegen AIDS. „Durch die Verbindung von YouTube, dem Medium der Generation, und Sex, dem Thema der Jugend, erreichen wir die Jugend dort wo sie sich wohl fühlt, mit einem Thema, das sie brennend interessiert. Jeder soll kapieren: Kondome sind nicht peinlich – nutzt sie!“ – Christoph Krachten, VideoDays.

Share this stuff!

Opel bringt Aktionswoche für Aufklärung und Vielfalt ins Rollen

Opel unterstützt als Mobilitätspartner Jugend gegen AIDS e. V.

10429379_943593465669557_3425041329632139338_n

Jugend gegen AIDS JGA Daniel Nagel Marvin Nusseck Karl-Thomas Neumann Opel

Nachdem die Adam Opel AG sich mit „Umparken im Kopf“, einer in ihrer Reichweite unübertroffenen Werbekampagne gegen Vorurteile eingesetzt hat, unterstützt sie auch im Nachhinein den Gedanken der vielfältigen und aufgeklärten Gesellschaft.
Gemeinsam mit uns setzt Opel zu der Aktionswoche rund um den Welt-AIDS-Tag ein Zeichen und zeigt #100ways (not) to use a condom.
160 Standorte in ganz Deutschland werden von unseren Mitgliedern mit den exklusiv für diesen Zweck beklebten und designten Autos der Adam Opel AG angefahren und unterstützt.
In der ganzen Republik wird man also die im Kampagnenlook gebrandete JGA Flotte sehen.

Der gemeinsame Startschuss dafür war die heutige Vorstellung des neuen Corsa-Modells in Eisenach, wo Dr. Karl-Thomas Neumann, dem Vorstandsvorsitzenden der Adam Opel AG gemeinsam mit Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS, die Mobilitätspartnerschaft besiegelt haben.
Bei der Übergabe freut sich Dr. Karl-Thomas Neumann, dass Opel die unsere Initiative unterstützen kann:  „Wir wollen, dass Jugend gegen AIDS es noch weiter schafft und mehr Leute zum Umparken bringt als je zuvor, dazu leisten wir gerne unseren Beitrag.“

Der Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Staschewski lobte die Partner anlässlich der Übergabe: „Ich danke Opel und Jugend gegen AIDS für ihr leidenschaftliches Engagement. Es geht um eine wichtige Botschaft: Kondome gehören immer dazu – nicht nur im Bett.“

Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS, freut sich über die Unterstützung durch Opel: „Mit unserer Flotte bringen wir jetzt alles ins Rollen, wir starten in die größte Aktionswoche, die Jugendliche je auf die Beine gestellt haben und haben eine Message: ‚Jeder redet vermeintlich über Sex, aber niemand über Verhütung. Das ändern wir!‘ – Mit unseren Opels erreichen wir tausende Jugendliche und schaffen so wirkliche Veränderung. Umparken im großen Stil.“

 

 

Share this stuff!

Die Lochis freuen sich auf die Aktionswoche

“Wir kommen an deine Schule!”

Jugend gegen AIDS JGA Lochis 100 ways not to use a condom

Die Lochis machen mit bei der Aktionswoche

Die berühmten YouTuber Die Lochis machen mit bei der JGA Aktionswoche. In einem Videoaufruf fordern sie ihre Fans auf, sich bei der Aktionswoche anzumelden. Ziel ist es, möglichst viele Spenden zu sammeln um die Aufklärungsarbeit von JGA zu unterstützen.
Als Dank versprechen die Lochis einen persönlichen Besuch an der Schule mit der besten Spendenaktion. Die Reaktionen auf das Video sind enorm, Nutzer sind begeistert von der Idee und senden fleißig Ideen für Aktionen.

Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=OAybSDVDwOc

Anmelden: jugend-gegen-aids.de/anmeldung

Share this stuff!