“Gott sei Dank” erneut auf Shortlist

Die Kampagne ist nominiert für den DMMA Online Star 2012

Jugend gegen AIDS JGA

„Gott sei Dank, Kondome schützen!“ hieß unsere bisher größte und erfolgreichste Kampagne, anlässlich des Welt-AIDS-Tages 2012. Mit ihr protestierten wir gegen das Kondomverbot der katholischen Kirche.

Inzwischen ist die Aktion preisgekrönt. Sie ist ausgezeichnet mit dem Sonderpreis des „Goldenen Funken“ (Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation) und Gewinner des FWA (Favorite Website Award).

Mit etwas Glück kommt bald noch eine weitere Auszeichnung hinzu.

Denn die in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur deepblue networks entstandene Kampagne ist nominiert für den DMMA OnlineStar 2012.

Der DMMA OnlineStar gilt als einer der begehrtesten Kreativpreise für die Online-Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wird vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm vergeben.

Jugend gegen AIDS schafft es in der Kategorie Non Profit unter anderem mit MISEREOR auf die Shortlist. In anderen Kategorien sind unter anderem Adidas und die Axel Springer AG nominiert.

Die Gewinner werden am 18. Oktober 2012 in Berlin bekanntgegeben.

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>