Kampagnenvorbereitung 2013

Jugend gegen AIDS befindet sich momentan in der Hochphase der Vorbereitungen zur Welt-AIDS-Woche 2013. Seid dabei!

Jugend gegen AIDS JGA

Es ist wieder die Zeit des Jahres, da jedes aktive Mitglied, jeder Amtsträger bei uns im Verein mit Hochdruck an der kommenden Aktionswoche (25.11. – 01.12.) arbeitet. Während draußen die Blätter anfangen zu fallen, organisieren wir nicht nur die wie jedes Jahr die Präsenz von Jugend gegen AIDS an Schulen in ganze Deutschland, nein es kommt auch noch etwas Größeres auf euch zu. Aber dazu später mehr. Hier ein paar Beispiele dessen, was dieser Tage passiert:

1. Der Kampagnenstab hat seine Arbeit aufgenommen! Er kümmert sich um die Mobilisierung in den einzelnen Teilen der Republik. Geleitet wird er von André Willruth aus Hamburg. Wenn ihr also mit eurer Schule teilnehmen wollt, oder ein nahegelegenes Einkaufszentrum kennt, in dem ihr Schleifen verkaufen wollt: Schreibt ihm eine E-Mail an andre.willruth@jugend-gegen-aids.de
2. In Hamburg haben wir bereits ein Anschreiben an die Schülervertretungen aller weiterführenden Schulen verschickt. Dazu haben sich viele tapfere Freiwillige der dortigen Regionalgruppe zu einer mehrstündigen Eintütungsaktion getroffen.
3. Jugend gegen AIDS war im Berliner Tempodrom wieder einmal auf einer Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen vertreten. Wie ihr oben sehen könnt, haben wir dort auch so einige politische Prominenz getroffen, wie beispielsweise den neuen Fraktionsvorsitzenden Anton Hofreiter aus Bayern, die allesamt unsere Vision von einer toleranten und aufgeklärten Gesellschaft teilen.
Es tut sich viel und ihr dürft auf das gespannt sein, was noch alles kommt. Es wird eine unglaubliche Aktionswoche und wir sind sicher, unseren Teil zu einer aufgeklärten und toleranten Gesellschaft beitragen zu können. Wir sind heiß auf das, was kommt!
Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>