Mach mit beim Welt-AIDS-Tag

Diese Botschaft geht an Euch

Jugend gegen AIDS JGA

Mit Sprühkreide bewaffnet zogen am Sonntag, dem 28. Oktober, mutige Mitglieder aus, um uns unserem Ziel ein Stück näher zu bringen: einem erfolgreichen Welt-AIDS-Tag mit ebenso erfolgreicher Aktionswoche.

An 36 Hamburger Schulen stolperten am Montag danach Schüler über unsere Spuren.
Mit den rot-weißen Graffiti, ganz im Stile unseres Vereins, verschönerten wir am Wochenende die Schulhöfe Hamburgs. Denn wir wollen Euch, packt mit an!
In der Aktionswoche vor dem Welt-AIDS-Tag am 01. Dezember gehören traditionell AIDS-Schleifen-Verkäufe in Hamburger Schulen. Es ist ganz einfach: wir geben Euch das Material, das Ihr braucht, und versorgen Euch mit Informationen über alle Abläufe und mit einer Vorschau auf die Kampagne. Dies machen wir ganz persönlich, denn wir planen drei Termine, an denen wir Euch alles erzählen werden, das Ihr wissen müsst und wollt. Der erste findet schon am 10. November statt. Ihr seid herzlich eingeladen, Euch motivieren und weiterbilden zu lassen. Falls Ihr an diesem Tag verhindert seid, stehen wir auch am 16. oder 18. November bereit.

Aber natürlich auch alle anderen, die keine Hamburger Schule besuchen, können am und um den Welt-AIDS-Tag tatkräftig mitkämpfen: für eine über HIV/AIDS aufgeklärte Gesellschaft, der das Thema präsent ist – deutschlandweit könnt Ihr mit unserer Kampagne in Einkaufszentren vertreten sein.
Schaut hier rein, mobilisiert Eure Freunde und tragt Euch gleich ein:
http://www.jugend-gegen-aids.de/projekte/kampagneninfo/
Mit den Graffitis haben wir es gewagt, ein wenig frech zu sein. Wir haben aber alle Konsequenzen bedacht. Denn natürlich möchten wir keine Verschmutzung der guten Schulen betreiben, die uns jedes Jahr so motiviert unterstützen. Deswegen wählten wir abwaschbare Sprühkreide, die nach den ersten Regenschauern verschwunden sein wird, als wären wir nie dort gewesen.

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>