Mit der BKK Pfalz gegen HIV

+++ Gegen Neuansteckungen in Rhein-Neckar +++ Azubis und Helfer klären auf +++ – Pressemitteilung

Jugend gegen AIDS JGA

PRESSEMITTEILUNG

BKK Pfalz und Jugend gegen AIDS kämpfen gemeinsam gegen HIV

+++ Gegen Neuansteckungen in Rhein-Neckar +++ Azubis und Helfer klären auf +++

Die BKK Pfalz und Jugend gegen AIDS e.V. (JGA) haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Anlässlich des nahenden Welt-AIDS-Tages setzen so beide Partner ein starkes Zeichen für bessere gesundheitliche Aufklärung. Am 28.11.verteilten Auszubildende der BKK Pfalz und aktive Vereinsmitglieder von JGA in Anwesenheit des Vorstands von BKK und JGA in Ludwigshafen Infomaterial und Give-Aways, die zum Schutz vor HIV anregen sollen.

Die BKK Pfalz unterstützt Jugend gegen AIDS aber auch außerhalb der Region. So ermöglichte die Krankenkasse das bildliche Zerstören von HIV in Berlin. Dort hat ein Künstlerteam zuerst Stahlschrott zu den Lettern „HIV“ aufgetürmt und formt diese nun im Laufe der Woche zu einer Engelsskulptur um. Der momentane Stand ist auf www.destroy-hiv.com zu beobachten.

Martina Stamm, Pressesprecherin der BKK Pfalz freut sich auf die Zusammenarbeit: „Die Arbeit von Jugend gegen AIDS e. V. hat uns sofort überzeugt. Junge Leute, die sich zusammenschließen, um gegen HIV zu kämpfen, aufklären und es einfach „anpacken“ – das ist enorm wichtig für unsere Gesellschaft und unser Land. Dieses großartige Projekt unterstützen wir sehr gern.“

Auch Jugend gegen AIDS freut sich. Die Regionalgruppen-Sprecherin von Rhein-Neckar Anne Michael sagt: „Die BKK Pfalz zeigt, dass sie an das Gleiche glaubt, wie wir: Gesundheit durch Aufklärung und Toleranz durch Begegnung. Darum freuen wir uns natürlich über die Zusammenarbeit.“

Jugend gegen AIDS ist ein ausschließlich von Jugendlichen geführter, gemeinnütziger Verein, der sich der sexuellen Aufklärung und dem Kampf gegen HIV/AIDS verschrieben hat. Alle Engagierten arbeiten ehrenamtlich. Sie eint die Vision, dass der HI-Virus von der jungen Generation dadurch besiegt werden kann, indem man sie aufklärt und zu Safer Sex animiert. Der Verein wurde 2009 gegründet und hat über 300 Mitglieder.

 

Pressekontakt: Arno Weiß, arno.weiss@jugend-gegen-aids.de, 0176 49449 602

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>