Neues aus Berlin

In der Hauptstadt tut sich was

Nach einer Sommerpause startet die Regionalgruppe Berlin jetzt wieder richtig durch! Bei unserem Stammtisch haben wir die kommenden Aktionen geplant und waren auch gleich aktiv:
Am 29.09. flyerten wir auf der Schloßstraße. Von der YOU-Messe (siehe: http://jugend-gegen-aids.de/aktuelles/detail/auf-europas-gr-ter-jugendmesse/) hatten wir noch einiges Informationsmaterial übrig, das unbedingt in die richtigen Hände verteilt werden musste.

Am 24. November werden wir uns beim Jugendforum im Berliner Abgeordnetenhaus präsentieren und dort hoffentlich einige neue Unterstützer für Jugend gegen AIDS e.V. gewinnen. Kurz danach statten wir auch der Uni in Potsdam einen Besuch ab.

Auf der UniContact Messe am 27.11.12 auf dem Campus Griebnitzsee präsentieren sich Firmen, um mit Studierenden Kontakt aufzunehmen, dies schließt z.B. Angebote für Praktika oder Möglichkeiten für Berufseinsteiger ein.  Wir wiederum versorgen die Studierenden mit Infos über unseren Verein und darüber, wie sie sicher bleiben können, um ihre vielversprechende Zukunft nicht zu gefährden.

Dann geht’s auch schon mit der Aktionswoche Zuge des Welt-Aids-Tages los: Wie letztes Jahr werden wir in den Potsdamer Platz Arkaden einen Stand haben und Spenden sammeln. Wir haben viel vor, sind motiviert und freuen uns auf einen spannenden Winter!

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>