Unser Wochenende auf der Kids Parade

Die Berliner Regionalgruppe hat sich auf dem Familienfest auf dem Tempelhofer Feld mal wieder von seiner besten Seite gezeigt.

Jugend gegen AIDS JGA

Organisiert wurde das Fest von der “Kids Parade e. V.”, einem gemeinnütziger Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern und Jugendlichen positive Impulse für eine sinnvolle Zukunfts- und Freizeitgestaltung zu vermitteln. Da wollten wir natürlich nicht fehlen! Im Zusammenhang mit dem Abschluss unserer aktuellen Kampagne „Save your Dreams“ haben wir beschlossen, uns nochmal konkret, dem Thema Träume zu widmen. Denn Träume sind etwas, dass jeder hat. Klein und groß, jung und alt. Auf unserem selbstgestalteten Träumebaum haben wir Träume aus allen Altersklassen gesammelt, die wir mithilfe von Aidsschleifen an das gespannte Laken befestigt haben. Daneben konnten die Kinder (oder Erwachsenen) mit Fingermalfarbe einen Hand- oder Fingerabdruck machen. Diese Aktion ist sehr gut angekommen und hat dadurch viele Besucher an unseren Stand gelockt. Auch die Veranstalter waren begeistert von uns. Nebenbei haben wir natürlich auch fleißig Flyer verteilt, Spenden gesammelt und Schleifen verkauft. Alles in allem ein durchaus erfolgreiches Wochenende für uns. Um euch noch ein bisschen schmunzeln zu lassen, hier ein paar unserer Lieblingsträume:

 

„Ich wünsche mir ein blondes Pony namens Petra!“ –Maya, 11 Jahre

„Mein größter Traum ist ein Meet-and-Great mit Justin Bieber.“- Chantal & Memi, 12 Jahre

„…dass Mama und Papa wieder zusammen sind.“ – Lena, 5 Jahre

„Ich wünsche mir eine große Delphin-Mutter.“- Lisa, 4 ½ Jahre

Share this stuff!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>